Schlagwort-Archiv: buchlesung

Lesung im Grünen

Hast du dieses Jahr schon im Liegestuhl Platz genommen und die Sonne genossen?

Mit den sonnigen Tagen steigt meine Vorfreude auf eine neue Runde „Lesung im Grünen“.

Zum dritten Mal laden Franziska Szmania und ich zum Dialog ein. Wir lesen Passagen aus dem dystopischen Roman MARJOLA und dem Gesellschaftsroman Zwischen Scherben über Freundschaft, Hilfe und Vertrauen. Themen die uns sowie unsere Protagonisten von heute bis in die Zukunft einen.

Komm vorbei, nimm im Liegestuhl Platz und diskutiere mit.

📆 Sonntag, 26. Mai um 16 Uhr
📍Parkbücherei Pankow im Bürgerpark Pankow

In Kooperation mit der Parkbücherei Pankow und der Buchhandlung Pankebuch.

Eintritt frei.

6. Literaturfest in Wandlitz

6. Literaturfest in Wandlitz

Lesungen, Kleinverlage, Manufaktur aus der Region, Beköstigung und Kinderprogramm

Am 2. September lädt die Buchhandlung Wandlitz zum 6. Literaturfest in Wandlitz ein. Rund um den Bahnhof Wandlitzsee und im Hinterhof der lokalen Buchhandlung gibt ein ein vielfältiges Angebot an Bücherständen und regionalen Anbietern.

Für Jung und Alt gibt es ein abwechslungsreiches Programm an Lesungen und ich freue mich schon auf die Premiere des monsterstarken Kinderbuches von Iris Genenz. Die Kinder können auch mit der Ostseelachmöwe Maria auf Flugreise gehen und lustigen Reimgeschichten lauschen.

Von 13 bis 18 Uhr könnt ihr dabei sein und bummeln, stöbern und lauschen!

Vorbereitungen für eine Lesung

Vorbereitungen Lesung

Ich packe meine Kiste …

Der Backofen kühlt gerade noch ab, während ich das erste Mal in meinem Leben einen Spritzbeutel fülle und die Schokomuffins mit Erdbeerspaghetti verziere.

Warum? Zur Lesung im Bürgerpark Pankow mit meiner Kollegin Franziska Szmania gibt es nicht nur literarischen, sondern auch kulinarischen Genuss. Da unsere Bücher Wort für Wort selbstgemacht sind, gilt das auch für die süßen Leckereien.

Als Selfpublisher ist man sowieso Allrounder und mischt in den unterschiedlichsten Themen mit, da ist es eine schöne Abwechslung, so einen Nachmittag zu gestalten!

Back to School

Wolltet ihr auch schon immer mal zurück in die Schule?

Ich durfte diese Woche mehrere Lesungen in der 9. und 11. Klassenstufe halten und habe anregende Diskussionen über Jugendstrafrecht, Vorurteile in unserer Gesellschaft und Hilfen für jugendliche Obdachlose geführt.

Ab wann ist man volljährig und welche Rechte hat man, wenn man auf eigenen Beinen stehen möchte? Würdest du jemanden in deine Wohnung lassen, der dir dein Portemonnaie zurück bringt? Könntest du jemanden vertrauen, obwohl er Geheimnisse hat?

Es war spannend zu hören, wie die Schüler und Schülerinnen auf Probleme ihrer Mitschüler:innen reagieren würden. Offen sprachen sie über ihre Zweifel das Richtige zu sagen und die Schwierigkeit eine Balance zwischen Unterstützung und Freiraum zu finden.

Vielen lieben Dank Jana Kohlhaw, Jugendkoordinatorin der @jugendarbeit_panketal für die Organisation und Unterstützung sowie Frau Renner für den Einsatz und die Begleitung im Unterricht.

Vielen Dank an die Schüler:innen für die gemeinsame Zeit und den kleinen Aufmerksamkeiten.

Ich wünsche allen frohe Osterferien 

Lesefestival für Jung und Alt

Die ersten Plakate für den
💫 LeseKlang 💫
hängen!

Ein kleines aber feines Lesefestival mit Indie Büchern für Jung und Alt am 12. November vor den Toren Berlins!

Ich freue mich Autorinnen unterschiedlicher Genres auf dem LeseKlang begrüßen zu dürfen. Auf dich warten fantastische Werke, Nervenkitzel, dystopische Welten, romantische Momente und kritische Geschichten der Gegenwart. Komme mit den Indie Autor*innen persönlich ins Gespräch, stöbere in deren Büchern und lausche Blitzlesungen im Leseerker.

Die Buchhandlung Schatzinsel und der Verlag Andrea Schröder präsentieren eine vielfältige Auswahl regionaler Bücher und zeigen dir, welche Schätze abseits der großen Verlage auf dich warten.

Auch für die Jüngsten gibt es ein vielfältiges Programm. Immer zur vollen Stunden laden unsere Kinderbuchautor*innen vor Ort zu einer Lesung ein.

Der LeseKlang ist eine Veranstaltung im Rahmen der Lese- und Veranstaltungstage in Bernau. Jährlich im November gibt es ein buntes Programm, um die dunkele Jahreszeit zu verkürzen. Ein herzliches Dankeschön an das Bernauer Stadtmarketing und allen Mitteilnehmenden für den herzlichen Empfang.

Also markiere dir den Samstag, 12.11. im Kalender und komme zwischen 11 und 17 Uhr in das Wohlklang Zentrum in die Klement Straße 7 in Bernau. Auch mit Öffentlichen von Berlin aus gut zu erreichen über den Bahnhof Bernau via Sbahn oder Regio.

Alle Details findest du auch unter leseklang.de

Direkt und analog

Zwei Dinge, die ich an meiner Autorentätigkeit sehr liebe: Versunken in mein Notizbuch, um eine neue Geschichte zu Papier zu bringen und sich mit Leser*innen direkt zu meinen Romanen auszutauschen.

Ein ganz herzliches Dankeschön an den Podcast meine Lesung und dem persönlichen Engagement der Autorin Emilia deLuca. Ohne euch würde es die LeseBühne nicht geben und die Möglichkeit für unabhängige Autor*innen zu lesen.

Danke für das aufmerksame Publikum und Janet von Phinephoto für die schönen Fotos.

Auf solche Abende blicke ich gerne zurück und freue mich im Herbst noch weitere Erinnerungen zu sammeln – nah und ungefiltert.