Schlagwort-Archiv: buchveranstaltung

Lesefestival für Jung und Alt

Die ersten Plakate für den
💫 LeseKlang 💫
hängen!

Ein kleines aber feines Lesefestival mit Indie Büchern für Jung und Alt am 12. November vor den Toren Berlins!

Ich freue mich Autorinnen unterschiedlicher Genres auf dem LeseKlang begrüßen zu dürfen. Auf dich warten fantastische Werke, Nervenkitzel, dystopische Welten, romantische Momente und kritische Geschichten der Gegenwart. Komme mit den Indie Autor*innen persönlich ins Gespräch, stöbere in deren Büchern und lausche Blitzlesungen im Leseerker.

Die Buchhandlung Schatzinsel und der Verlag Andrea Schröder präsentieren eine vielfältige Auswahl regionaler Bücher und zeigen dir, welche Schätze abseits der großen Verlage auf dich warten.

Auch für die Jüngsten gibt es ein vielfältiges Programm. Immer zur vollen Stunden laden unsere Kinderbuchautor*innen vor Ort zu einer Lesung ein.

Der LeseKlang ist eine Veranstaltung im Rahmen der Lese- und Veranstaltungstage in Bernau. Jährlich im November gibt es ein buntes Programm, um die dunkele Jahreszeit zu verkürzen. Ein herzliches Dankeschön an das Bernauer Stadtmarketing und allen Mitteilnehmenden für den herzlichen Empfang.

Also markiere dir den Samstag, 12.11. im Kalender und komme zwischen 11 und 17 Uhr in das Wohlklang Zentrum in die Klement Straße 7 in Bernau. Auch mit Öffentlichen von Berlin aus gut zu erreichen über den Bahnhof Bernau via Sbahn oder Regio.

Alle Details findest du auch unter leseklang.de

Buchmesseduft

So schön!

Nach einem ereignisreichen Messetag auf der BuchBerlin bin ich komplett erledigt ins Bett gefallen. Die Füße platt gestanden und die Stimme leicht kratzig.

Aber es hat sich gelohnt!

Vielen Dank an den Selfpublisher Verband namentlich an Andreas Breitling und Andie Arndt für den tollen gemeinsamen Standdienst. Danke an all die interessierten Besucher*innen und die vielseitigen Gespräche.

Danke Anastasia Czepf, Anne Polifka und Franziska Szmania für die kurzweilige Nachbarschaft und so viele bekannte Gesichter, die den Sprung von digital in die direkte Bekanntschaft geschafft oder vertieft haben.